Skip to main content

Akupunktur

Bei der Akupunktur handelt es sich um eine alte chinesische Behandlungsmethode, die bereits 4.000 Jahre alt ist und die zur traditionellen chinesischen Medizin gezählt wird. Der größte Teil der Akupunkturpunkte liegt entlang so genannter Meridiane und sind heutzutage sogar von den Naturwissenschaften belegt worden. Anhänger dieser medizinischen Methoden sind der Überzeugung, dass der Energiefluss ("Qi") des Körpers durch das Einstechen von Stahl-, Silber- oder Goldnadeln beeinflusst werden kann und man dadurch die Stimulation bestimmter Körperpunkte erreicht. Diese Methode wird zur Behandlung von Schmerzen und Verminderung psycho-somatischer Störungen verwendet.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner