Skip to main content

Bachblüten-Therapie

Die Bachblüten-Therapie wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt, der von der heilenden Wirkung von Blüten auf 38 verschiedene Seelenzustände überzeugt war. Deshalb pflückte er die Blüten bei Anbruch des Tages, legte sie dann in Wasser ein und mischte sie am Ende mit Alkohol, um diese Mischung therapeutisch anzuwenden. Obwohl diese Heilmethode wissenschaftlich nicht belegt werden konnte und sehr umstritten betrachtet wird, haben die Blüten bei manchen Leuten mit Sicherheit eine positive Wirkung.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner