Skip to main content

Säuerling

Bei Säuerlingen oder auch Sauerbrunnen handelt es sich um Mineralquellen, die einen hohen Kohlensäuregehalt besitzen. Seinen Namen haben diese Quellen von dem erfrischend säuerlichen Geschmack des Wassers, das mit perlenden Bläschen an die Oberfläche kommt. Säuerlinge haben eine belebende Wirkung auf Stoffwechsel und Verdauung und dürfen ab einem natürlichen Kohlensäurengehalt von 250 Milligramm pro Liter als solche bezeichnet werden.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner