Skip to main content

Stangerbad

Das Stangerbad wurde nach dem Gerbermeister Johann Jakob Stanger benannt. In diesem Bad sind Elektroden angebracht, die dem Körper geringe Strommengen zuführen, die jedoch nur als ein leichtes Kribbeln wahrgenommen werden. Vorrangig wird das Stangerbad zur Bekämpfung von Schmerzen wie zum Beispiel bei Rheuma oder Hexenschuss verwendet.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner