Skip to main content

Süßstoffe

Definition: Süßstoff ist ein chemisch hergestellter Zuckeraustauschstoff. Die genaueren Bezeichnungen sind zum Beispiel Cyclamat, Saccharin, Aspartam und Acesulfam-K. Er ist energiearm (siehe Leistungsumsatz) und wird daher als Zuckerersatz bei verschiedenen Diäten verwendet. Er ist besonders geeignet für Diabetiker. Die Süßkraft von Süßstoff ist wesentlich höher als beim Zucker, daher darf man nur kleine Mengen verwenden. Süßstoff gibt es in kleinen Tabletten und in flüssiger Form.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner