Skip to main content

Trampolin

Es gibt verschiedene Arten von Trampolinen. Man unterscheidet zwischen Professionellen Großtrampolinen für den Hochleistungssport, Garten-Großtrampolinen und Minitrampolinen für den Indoor-Bereich. Bei den Minitrampolinen gibt es einfache und sehr billige mit Stahlfedern, hochwertigere mit doppelten Stahlfedern und hochelastische mit Gummiseilen. Die Stahlfedergeräte haben meist nur einen Federweg von 1 - 3 cm, die hochelastischen Gummiseilgeräte haben einen Federweg bis zu 37 cm. Die hochelastischen Minitrampoline werden am besten mit einzelnen Gummiringen bespannt, die je nach Körpergewicht einstellbar sind. Es gibt Gummiseilringe bis 60 kg, bis 90 kg, bis 120 kg, bis 150 kg, bis 200 kg. Diese Trampoline werden sehr erfolgreich im Reha-Bereich eingesetzt. Bezugsquellen sind z.B. Fachgeschäft Das Trampolin - Bewegung im Leben in Bamberg, Moosstr. 91 - 97 oder Fachgeschäft Lebenslust - Lösungen für Freude am Leben in Nürnberg, Albrecht-Dürer-Platz 10.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner