Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, bei denen sich die erste Doppelbindung am dritten C-Atom befindet. Die, eine Untergruppe der Omega-n-Fettsäuren darstellenden, Fettsäuren kann der Körper nicht selbst herstellen. Sie werden in kurzkettige und langkettige Omega-3-Fettsäuren eingeteilt.

Diese essentiellen Fettsäuren haben u.a. auf Blutgerinnung, Regulierung der Blutfettwerte und Stoffwechsel Einfluss. Außerdem stärken sie das Immunsystem, hemmen Entzündungen und beugen Demenz sowie Thrombose vor.

Omega 3-Fettsäuren finden sich hauptsächlich in Fisch und Pflanzenölen.

Zurück zur Übersicht