Skip to main content

Dynamische Energiearbeit

Was versteht man darunter?

Dynamische Energiearbeit, so wie ich sie als D.E.E.D.® entwickelt habe, ist eine spezielle Form der Energiearbeit und eine Möglichkeit der umfassenden Befreiung von allem, was unser wahres Sein behindert.

Unser wahres Sein ist vergleichbar mit einer Sonne, die aus sich selbst heraus strahlt.

Dynamische Energie entspringt der Verschmelzung von Hingabe und Kraft, und dehnt sich fortlaufend aus. Mein eigener brennender Wunsch nach Befreiung und Weiterentwicklung hat diese Energiequalität 1993 aus dem Pool unendlicher Möglichkeiten zu mir gerufen, und seitdem widme ich mein Leben und Forschen der Arbeit mit der Dynamischen Energie.

 

Was passiert bei der Dynamischen Energiearbeit?

Der Wunsch nach dem wahren Sein und die Bereitschaft über den Verstand hinaus - jenseits von Kontrolle - zu gehen, aktiviert die Dynamische Energie. Es entsteht ein Heilungsraum. In diesem Heilungsraum können nach und nach alle Energien, die unsere Freude, unser Wohlbefinden, unsere Erfüllung usw. behindern, aufgelöst bzw. transformiert werden. Eine Definition der einzelnen beschränkenden Energien ist dabei nicht nötig. Der Prozess geschieht in Stille, in Bewegung ... was gerade für diesen Prozess dienlich ist. Die Körperintelligenz weiß was zu tun ist, wenn wir den Körper freilassen. Ergänzend dazu fördert eine Bewusstseinsschulung das Loslassen von einschränkenden und behindernden Vorstellungen, Denk- und Glaubensmustern usw. Mit der Dynamischen Energiearbeit werden sowohl die Körperenergiefelder als auch das Bewusstsein geklärt. Die Wirkung ist sanft aber effektiv. Positive Veränderungen im Innen und Außen zeigen sich in der Geschwindigkeit und in dem Maße, wie das jeweilige Körperenergiesystem dazu in der Lage, und der Einzelne vom Willen her dazu bereit ist. Dynamische Energiearbeit ist ein Weg sein Leben in Freude, Fülle, Wohlbefinden, Freiheit und Leichtigkeit zu leben.




Doris Eichhorn


zurück zur Übersicht

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner