Skip to main content

Cleopatra Bad

Das Cleopatra Bad erhielt seinen Namen von der ägyptischen Herrscherin Cleopatra, die der Legende nach in Eselsmilch gebadet haben soll. Dem Badewasser werden dabei Milch und Öle zugesetzt, um so die Haut besonders zu pflegen und zu entspannen. Darüber hinaus wird darunter aber auch eine Behandlung verstanden, bei der man in vorgewärmte, in Milch und Öl getränkte Tücher gehüllt wird.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner