Skip to main content

Vegetarier

Definition: Vegetarier sind Menschen, die nur Lebensmittel essen, die nicht von getöteten Tieren stammen. Vegetarier essen also weder Fisch noch Fleisch und ernähren sich somit überwiegend oder ausschließlich von pflanzlicher Nahrung. Je nach Herkunft der Lebensmittel, von denen sie sich ernähren, unterscheidet man: Ovo-Lakto-Vegetarier: Sie essen neben pflanzlichen Lebensmitteln auch Produkte von lebenden Tieren, zum Beispiel Milch, Milchprodukte und Eier; Lakto-Vegetarier: Sie essen neben pflanzlichen Lebensmitteln auch Milch und Milchprodukte, aber keine Eier; Veganer: Sie verzichten auf alle tierischen Lebensmittel, auch auf Milch, Eier oder Honig. Daneben gibt es Mischformen, zum Beispiel die so genannten Halb-Vegetarier, die neben Milch, Milchprodukten und Eiern auch Fisch essen, oder Menschen, die nur nicht erhitzte, rein pflanzliche Nahrungsmittel (Rohkost) verzehren. Die ovo-lakto-vegetarische und die halb-vegetarische Ernährungsweise sind empfehlenswert, da sie Übergewicht und Bluthochdruck vorbeugen (siehe auch Diäten). Bei der veganen Ernährung kann es besonders bei Kindern zu Mangelerscheinungen kommen.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner