Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Triage

Triage

Die Triage (frz. trier = auswählen) ist ein gesetzlich nicht festgelegtes, notfallmedizinisches Verfahren zur Einteilung von Patienten in unterschiedliche Kategorien je nach Behandlungsdringlichkeit.

Der Begriff der Triage stammt ursprünglich aus der Militärmedizin. Sie legt bei knappen Ressourcen fest, welche der vielen Verletzten zuerst medizinische Hilfe erhalten. Bevorzugt werden diejenigen, die die besten Ausssichten auf Genesung haben um schnell wieder einsatzfähig zu sein.

Zurück zur Übersicht