Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Durchblutung

Durchblutung

Durchblutung

Die Durchblutung (lat. perfusio = Benetzung)  ist der Blutfluss durch die Blutgefäße des Gewebes eines Organismus und bezeichnet die Menge Blut, die in einer bestimmten Zeit durch eine bestimmte Gewebemasse fließt.

Eine gut funktionierende Durchblutung ist notwendig, um die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen.

Man unterscheidet zwischen der Ruhedurchblutung und der maximal möglichen Durchblutung. Die Differenz dieser Werte heißt Durchblutungsreserve.

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht