Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Myalgie

Myalgie

Myalgie

Eine Myalgie (agr. mys = Muskel und álgos = Schmerz) – ICD-Code: M79.1 – ist ein örtlich begrenzter oder unregelmäßig zerstreuter Muskelschmerz, der oft in Zusammenhang mit Myogelose auftritt. Muskelschmerzen sind meist Ursache körperlicher Überanstrengung (Muskelkater), können aber auch Begleiterscheinung von bestimmten Krankheiten wie Infektionskrankheiten, Autoimmun­krankheitenStoffwechsel­krankheiten,  ar­terielle Ver­schluss­krankheit und Traumen sein.

Von der jeweiligen Ursache ist die Therapie abhängig. Bei einem Muskelkater genügt eine kurze Regenerationspause, leichtes Ausdauertraining oder die Intensität des Trainings zu reduzieren. Bei funktionellen Beschwerden und Traumen steht die Schonung und Entlastung des Muskels im Vordergrund.

 

 

Autor:

Links:

www.gesundheit-regional.de

Zurück zur Übersicht