Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Ausleitung

Ausleitung

Was ist eine Ausleitung?

Unter einer Ausleitungstherapie versteht man ein Behandlungskonzept bei der Schlackenstoffe, Gifte und andere ungesunde Stoffe aus dem Körper ausgeleitet werden.

Anzeichen einer Gift- oder Schadstoffbelastung:

  • Verstopfung
  • Dauerhaft müde
  • Hautprobleme
  • Muskelschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Cellulitis

Um den Körper zu entgiften, muss er erstmal entsäuert werden.

Über folgende Organe werden Säuren und Giftstoffe ausgeleitet : Nieren. Leber, Darm und Lunge, über das Blut bei einem Aderlass nach Hildegard von Bingen.

Ursachen einer Übersäuerung: Bewegungsmangel, Stress, Cortisol, ungesunde Ernährung.

 

Hausmittel gegen Übersäuerung

  • Basische Lebensmittel essen
  • Stress reduzieren
  • Basische Tees und Kräuter verwenden
  • Fertigprodukte meiden
  • Viel Wasser und Tee trinken

● Viel Bewegung (1000 Schritte täglich)

www.heilpraktiker-theunert.de
Zurück zur Übersicht