Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Blutserum

Blutserum

Blutserum

Das Blutserum (lat. serum = Molke) ist der flüssige, gelbliche  Anteil des Blutes ohne Blutzellen und Gerinnungsfaktoren wie Fibrin oder Fibrinogen. Es entsteht beim Zentrifugieren einer geronnenen Blutprobe und besteht hauptsächlich aus Wasser, Proteinen und Fetten.

Mit Hilfe des Blutserums kann der Arzt viele Krankheiten diagnostizieren.

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht