Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Body-Mass-Index

Body-Mass-Index

Body-Mass-Index

Der  Body-Mass-Index (BMI) ist ein Mess- und Richtwert, der mit Hilfe einer Formel  ermittelt wird. Er gibt das Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht an. Der BMI wurde von dem belgischen Astronom Lambert Adolphe Jacques Quetelet entwickelt und später von dem österreichischen Sozialhygieniker Ignatz Anton Kaub noch verbessert.

Dieser Index ermöglicht nur eine grobe aber einfache Beurteilung ob Über-, Unter- oder Normalgewicht vorliegt.

m       (Körpergewicht in kg)
BMI =  —–

l2          (Körpergröße in Metern zum Quadrat)

BMI-Tabelle
männlich weiblich Kategorie
   unter 20    unter 19    Untergewicht
   20 bis 25    19 bis 24    Normalgewicht
   26 bis 30    25 bis 30    Übergewicht
   31 bis 40    31 bis 40    Adipositas
   über 40    über 40    Adipositas permagna

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht