Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie ist eine  Behandlungsmethode der Alternativmedizin, wobei der Patient pulsierenden oder statischen Magnetfeldern unterschiedlicher Frequenzen und Intensitäten ausgesetzt wird. Anwendungen mit wechselnden Magnetfeldern werden als Magnetfeldresonanztherapie bezeichnet.

Mit Hilfe dieser Therapie sollen Schmerzen gelindert, Entzündungen gehemmt oder Heilungsprozesse unterstützt werden. Außerdem sollen stoffwechsel– oder durchblutungsfördernde Effekte erzielt werden.

Diese Methode ist jedoch nicht wissenschaftlich belegt und auch nicht für jeden Patienten geeignet.

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht