Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » mRNA

mRNA

Eine mRNA (engl. messenger ribonucleic acid = BotenRibonukleinsäure) ist eine einsträngige RNA, die genetische Informationen für den Aufbau eines Proteins enthält. Diese bestehen aus doppelsträngiger DNA und befinden sich im Zellken. Die mRNA stellt ein normales Zwischenprodukt der Zelle dar, das im Verlauf der Proteinbiosynthese entsteht.

Um ein Protein zu bilden, wird das jeweilige Gen abgelesen und die DNA in einzelsträngige RNA umgeschrieben. Die mRNA ist in der Lage, den Zellkern zu verlassen und wird im Zellplasma in ein Protein übersetzt.

Die Halbwertszeit einer mRNA, die durch mehrere Faktoren bestimmt wird, kann nur wenige Minuten aber auch mehrere Stunden betragen.

Zurück zur Übersicht