Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Niere

Niere

Die Niere (lat. ren) ist ein paarig vorhandenes, braunrotes, bohnenförmiges, in der Bauchhöhle liegendes, Organ des Harnsystems. Sie hat ein Gewicht von 150 g, eine Länge 12 cm und besteht aus Nierenmark, das von der einen Zentimeter breiten Nierenrinde umschlossen wird. Auf ihr befindet sich eine relativ kleine Nebenniere in Form eines Halbmonds.

Die Niere bildet den Harn durch Filtration, reguliert den Säure-Basen- sowie den Wasser- und Elektrolythaushalt. Sie dient der Entgiftung und Ausscheidung der Stoffwechselendprodukte über den Urin. Außerdem stellt sie lebenswichtige Hormone her.

Zurück zur Übersicht