Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Sauerstoffdusche

Sauerstoffdusche

Bei einer Sauerstoffdusche wird vom Patienten über einen Mundaufsatz oder eine Sauerstoffbrille 50 %iger bis 99 %iger Sauerstoff eingeatmet. Dadurch wird das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit verbessert sowie das Immunsystem und die Vitalität gestärkt. Außerdem wird die Durchblutung verbessert.

Eine Anwendung entspricht etwa einem mehrstündigen Spaziergang in den Bergen oder am Meer.

 

Zurück zur Übersicht