Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Gefäßwand

Gefäßwand

Gefäßwand

Die Gefäßwand ist der formgebende, aus En­dothel, glatter Muskulatur und ex­trazellulä­rer Matrix be­stehen­de Teil eines Blutgefäßes.

Die Wände von Arterien und Venen bestehen aus drei Schichten, die Kapilaren sind einschichtg.

Die Gefäßwand ist dem Alterungsprozess unterworfen und verschleißt im Laufe der Jahrzehnte zusehens, was in fortgeschrittenem Alter zu Arteriosklerose führen kann.

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht