Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » B.1.351

B.1.351

B.1.351

B.1.351, offizielle Bezeichnung 501.V2, ist eine Variante (beta) des Corona-Virus SARS-CoV-2, die erstmals im Oktober 2020 in Südafrika auftrat und möglicherweise – bedingt durch eine höhere Viruslast – ansteckender ist als SARS-CoV-2, aber keine schwereren Verläufe verursacht. Sie enthält auch die Mutationen E484K sowie K417N und ist mit der Mutante B117 verwandt.

Durch die zusätzlichen Mutationen des Spike-Proteins haben die COVID-19Impfstoffe möglicherweise, insbesondere bei Älteren, eine geringere Wirkung. Dieses Problem kann aber nach Aussagen von Wissenschaftlern durch entsprechende Anpassungen gelöst werden.

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht