Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Bindegewebszelle

Bindegewebszelle

Bindegewebszelle

Bindegewebszellen sind Zellen, die das Bindegewebe bilden. Man unterscheidet zwischen ortsansässigen (fixen), die sehr teilungsaktiv sind, einen größeren Kern besitzen und eine wesentliche Rolle bei der Immunabwehr spielen, sowie ortsunabhängigen (freien) Zellen, die sich selbstständig über ihre beweglichen Fortsätze durch das Bindegewebe bewegen können. Sie haben eine ovale Form und sind durch weitläufig verflochtene Zellausläufer verbunden.

Bei den fixen Zellen unterscheidet man sieben Arten:

Bei den freien Zellen unterscheidet man sechs Arten:

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht