Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Brennessel, kleine

Brennessel, kleine

Kleine Brennessel

Die  Kleine Brennessel (lat. Urtica urens), die vermutlich aus dem Mittelmeerraum stammt,  ist eine krautige, blühende Arzneipflanze mit eiförmigen Blättern. Sie erreicht eine Wuchshöhe von ca. 50 Zentimetern und bildet länglich-tropfenförmige, flache und gelb-braune Früchte aus.

Die auch als Eiternessel bekannte Pflanze wirkt blutdrucksenkend und entzündungshemmend, wird bei Harnwegs- und Skeletterkrankungen eingesetzt und findet selbst als Düngemittel und in der Kosmetik Verwendung. Außerdem ist sie reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralien.

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht