Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Galle

Galle

Galle

Die Galle (idg. ghel = gelb/grün, gr. cholḗ = Galle) ist ein zähes, gelbgrünes Sekret, das in der Leber hergestellt und in der Gallenblase gespeichert und konzentriert wird. Sie wird zu den Mahlzeiten über die Gallengänge in den Zwölffingerdarm geleitet und dient der Fettverdauung.

Die Leber produziert täglich rund 700 ml leicht alkalischen Gallensaft. Dieser besteht zu 82 Prozent aus Wasser und zu 12 Prozent aus Salzen. Der Rest sind Gallensäuren, aber auch alkalische Enzyme, phosphorhaltige Lipide, Lecitin, Cholesterin, Hormone, Elektrolyte und Glykoproteine.

Bei zu hohen Konzentrationen von Colesterin kann es zu Gallensteinen kommen.

 

 

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht