Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Bauchspeicheldrüse

Bauchspeicheldrüse

Bauchspeicheldrüse

Die kaum atemverschiebliche Bauchspeicheldrüse ist ein 15 bis 20 Zentimeter langes und 50 bis 120 Gramm schweres, keilförmiges, von einem komplexen Nervengeflecht durchzogenes, Organ zwischen Dünndarm und Milz, das in unregelmäßige Läppchen unterteilt ist, welche auch die Oberfläche charakteristisch strukturieren.

Die Aufgabe des Pankreas, das in Kopf, Körper und Schwanz unterteilt wird, besteht darin, Hormone (z.B. Insulin und Glukagon) und 20 verschiedene Verdauungssekrete (etwa zwei Liter täglich) zu produzieren und diese teilweise ins Blut oder in den Darm abzugeben.

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

 

 

Zurück zur Übersicht