Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Dampfnebelgrotte

Dampfnebelgrotte

Dampfnebelgrotte

In einer Dampfnebelgrotte, die häufig von (künstlichen) Felsen und Wasserkaskaden umgeben ist, und in der hohe Temperaturen herrschen, wird man in einen warmen feinen Sprühregen gehüllt. Oft ist dieser Sprühregen mit ätherischen Essenzen angereichert. Ziel der Dampfgrotte ist es, eine erfrischende und belebende Wirkung auf Haut und Atemwege sowie Vorgänge des Stoffwechsels zu erzielen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Außerdem soll dadurch das Immunsystem gestärkt werden.

Die Dampfnebelgrotte kann als Therapie gegen Gelenkblockaden, Kopfschmerzen und Wirbelsäulenprobleme eingesetzt werden.

 

 

Autor:

Links:

www.gesunheit-regional.de

Zurück zur Übersicht