Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Operation

Operation

Eine Operation (kurz OP) ist ein chirurgischer Eingriff am lebenden Organismus zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken, der mit Hilfe medizinisher Instrumente in der Regel unter Narkose oder einer Lokalanestesie von einem Chirurgen durchgeführt wird.

Man unterscheidet zwischen dringenden, geplanten und Notfalloerationen. Eine OP ist juristisch gesehen eine Körperverletzung und bedarf deshalb grundsätzlich, außer bei Notfalloperationen, der schriftlichen Zustimmung des Patienten.

Zurück zur Übersicht