Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Ronapreve®

Ronapreve®

Ronapreve® ist ein Medikament, das intravenös oder als Injektion verabreicht wird und aus zwei monoklonalen IgG1-Antikörpern (Casirivimab und Imdevimab) besteht. Es wurde gemeinsam von dem US-amerikanischen Biotechnologieunternehmen Regeneron Pharmaceuticals Inc. mit Sitz in Tarrytown (US-Bundesstaat New York) und dem Schweizer Pharmakonzern Roche, mit Hauptsitz in Basel, zur Behandlung von COVID-19 entwickelt.

Der Antikörper-Cocktail richtet sich gegen zwei unterschiedliche Stellen des Spike-Proteins von SARS.CoV-2, wo er die Interaktion der Viren mit den humanen Angiotensin-konvertierenden Enzym 2 (ACE2)-Rezeptoren blockiert. Das Präparat, das bereits in der EU zugelassen wurde, ist lt. RKI gegen alle Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2 wirksam. Es wird zur Behandlung von Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren und einem Mindestgewicht von 40 Kilogramm eingesetzt, sofern keine zusätzliche Sauerstoffgabe erforderlich ist. Das Arzneimittel kann auch zur Prophylaxe verwendet werden.

Autor:

Zurück zur Übersicht