Sie sind hier: Gesundheit-Regional.de » Glossary » Sulfat

Sulfat

Sulfate sind Ester oder Salze der zweibasigen Schwefelsäure (H2SO4), die in natürlicher Form in Mineralien und im Grundwasser vorkommen. Sie sind die wichtigsten mineralischen Verbindungen für viele metallische Elemente. Es gibt primäre und sekundäre Sulfate.

Diese Schwefelverbindungen, die zumeist gut wasserlöslich sind, regen den Gallenfluss, die Bauchspeicheldrüse sowie die Leber an und wirken in geringen Dosen, beispielsweise in Mineralwasser, verdauungsfördernd und entgiftend. Sie sind am Bau von Proteinen und am Aufbau von Knorpelsubstanz beteiligt und tragen zur Festigkeit von Haut und Haaren bei.

Sulfate kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen. Sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden.

Zurück zur Übersicht